Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

20 junge Menschen informieren sich bei Politiker*innen-Speeddating

Würzburg (POW) Beim Politiker*innen-Speeddating unter dem Motto „Bock auf Wahl“ der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) Würzburg haben sich am Donnerstagabend, 9. September, Vertreterinnen und Vertreter der Jugendorganisationen von SPD, FDP, CSU und Bündnis 90/Die Grünen den Fragen von 20 jungen Menschen gestellt.

Im Innenhof des Kilianeums-Haus der Jugend in Würzburg ging es um Fragen wie: Welche Lösungen habt ihr für den Klimawandel? Was haltet ihr vom Wahlalter ab 16 Jahren? Wie kann das Land für junge Menschen attraktiver werden? Bis in den späten Abend sei über CO2-Zertifikatehandel, Solarzellen, den ÖPNV und die Legalisierung von Cannabis diskutiert worden. Wie bei einem Speeddating konnte man kurz mit jedem der Kandidaten sprechen. Hierzu standen immer zwei Vertreter*innen von zwei verschiedenen Parteien gemeinsam an einem Tisch. Häufig hätten sich daraus auch Diskussionen zwischen den Parteivertreter*innen ergeben. „Alles in allem war es ein sehr gelungener Abend mit vielen spannenden Debatten und Fragen, die hoffentlich bei der Wahlentscheidung helfen“, schreibt die KLJB in ihrer Pressemitteilung. Das Speeddating war eine Veranstaltung im Rahmen des Jahresprojekts „Seid laut! … denn wir haben eine Stimme“ der KLJB Würzburg. Dabei gehe es um die Themen Politik, Demokratie und Mitbestimmung. Die Grundfrage laute: Wie begeistert man junge Menschen für Politik und wie bereitet man sie optimal darauf vor, eine qualifizierte politische Meinung zu bilden, um gut für Wahlen und den politischen Diskurs gewappnet zu sein?

(3721/0885; E-Mail voraus)

Hinweis für Redaktionen: Foto abrufbar im Internet

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung