Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Arbeitstagung der Landfrauenvereinigung zum Thema „Ländliche Kirchengemeinden“

Würzburg (POW) Unter dem Thema „Ländliche Kirchengemeinden – Wo geht die Reise hin?“ steht die Arbeits- und Delegiertentagung der Landfrauenvereinigung des Katholischen Deutschen Frauenbunds (KDFB) in der Diözese Würzburg am Samstag, 30. März, von 10 bis 13 Uhr im Schönstattzentrum Marienhöhe in Würzburg. Verschiedene Ansätze zur Gestaltung einer zukunftsfähigen Pastoral in ländlichen Gemeinden können inspirieren, die eigenen Fähigkeiten einzubringen und in den Dörfern Orte des Glaubens zu finden, heißt es in der Ankündigung. Gerade Frauen wüssten um die Bedürfnisse vor Ort, da sie in vielen ehrenamtlichen Bezügen Verantwortung übernehmen. Diözesanlandvolkseelsorger Wolfgang Scharl wird durch die Arbeitstagung führen. Die Teilnahme kostet pro Person sieben Euro für Mitglieder des KDFB und zehn Euro für Nichtmitglieder. Anmeldeschluss ist am Donnerstag, 28. Februar. Weitere Informationen und Anmeldung bei: Referat Frauenseelsorge, Postfach 110661, 97032 Würzburg, Telefon 0931/38665201, E-Mail frauenseelsorge@bistum-wuerzburg.de

(0719/0176; E-Mail voraus)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung