Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Begegnungen mit Christen im Heiligen Land

Würzburg (POW) „Was das Besondere ausmacht, Weihnachten und Ostern in Betlehem oder Jerusalem zu feiern, ist, dass die Ereignisse hier stattfanden.“

So beschreibt Johannes Zang, Musiktherapeut, Journalist und Reiseleiter, in seinem neuen Buch die Motivation, Christen in Palästina und Israel bei ihren Hochfesten zu begegnen. Zang, geboren 1964 in Goldbach, lebte fast zehn Jahre im Heiligen Land und hat etwa 50 Pilgergruppen begleitet. Während der 24. Dezember im Heiligen Land wie ein gewöhnlicher Tag erscheine, ist der 6. Januar der Tag, an dem die orthodoxen Christen Weihnachten feiern. Auch die Fastenzeit und insbesondere die Karwoche hielten sehenswerte Ereignisse bereit. Zang versieht die Sachinformationen durchgehend mit Geheimtipps zu bestmöglichen Ankunftszeiten und ‑orten sowie örtlichen Bräuchen. Weiterhin führt er auf, in welchen Einrichtungen die Reisenden einheimischen Christen am besten begegnen und wie und wo Treffen mit Drusen, Juden und Muslimen organisiert werden können. Zang führt im Kapitel „Christen in Israel und Palästina“ in die Situation des Landes, der Bevölkerung und der einheimischen Christen ein. Im Kapitel „Wie plane ich eine Reise?“ gibt er zahlreiche Informationen zur Reiseplanung, möglichen Zielen und Routen sowie Unterkünften und Reiseveranstaltern. Im Vorwort heißt es, dass Zang mit seinem Buch erstens über den Reichtum der etwa 50 Kirchen des Heiligen Landes, über ihre Besonderheiten, Nöte und Hoffnungen informieren möchte. Zweitens wolle er Christen und christliche Einrichtungen porträtieren. Drittens möchte Zang, dass das Buch praktische Handreichung für Pfarrer, Bildungsreferenten, Religionslehrer und Heilig-Land-Reisende ist. Im Anhang befinden sich Begegnungs- und Besuchsmöglichkeiten auf einen Blick, Literatur- und Filmempfehlungen sowie eine Landkarte mit möglichen Reisezielen.

Johannes Zang: „Begegnungen mit Christen im Heiligen Land. Ihre Geschichte und ihr Alltag“. 144 Seiten, 14,90 Euro, Echter-Verlag, Würzburg 2017, ISBN 978-3429043377.

ch (POW)

(0918/0208; E-Mail voraus)

Hinweis für Redaktionen: Foto abrufbar im Internet

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung