Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Buch-Tipp

Beitrag zur Liborius-Wagner-Verehrung

Weihbischof erhält erstes Exemplar des Novenen-Büchleins „Gelebte Treue“

Sulzdorf (POW) Das erste Exemplar des neuen Novenen-Büchleins „Gelebte Treue“ hat Pfarrer Dr. Eugen Daigeler am Mittwoch, 9. Dezember, dem Gedenktag des seligen Liborius Wagner, an Weihbischof Ulrich Boom übergeben. „Die Verehrung des Seligen ist für mich ein echtes Anliegen geworden“, erklärte Daigeler. An diesem Tag im Jahr 1631 erlitt Wagner, der damals Pfarrer von Altenmünster und Sulzdorf war, in Schonungen das Martyrium. „Ich gebe zu, dass ich diesen Seligen aus unserem Diözesankalender nur dem Namen nach kannte, bevor ich Pfarrer der Pfarreiengemeinschaft ‚Liborius Wagner Markt Stadtlauringen‘ und damit sein Nachfolger wurde.“

Über eine längere Zeit sei die Idee gewachsen, eine Kurzbiographie Wagners zu veröffentlichen mit einer aktuellen Gebetshilfe. Die vorhandene Novene, verfasst von Domdekan em. Prälat Günter Putz, stammt aus den 1980er Jahren. Durch das Zusammenstellen der Themen für den 2020 eröffneten Liborius-Wagner-Besinnungspfad in Altenmünster sei Daigeler auf die Impulse für das Novenengebet gekommen. So entstand das Büchlein, das auch eine Lebensbeschreibung des Märtyrerpriesters enthält.

Weihbischof Boom, der Hauptzelebrant des Gottesdiensts an Wagners Gedenktag war, zeigte sich erfreut über diesen Beitrag, die Botschaft des Seligen in die Gegenwart zu übersetzen. Das Büchlein ist beim Echter-Verlag (www.echter.de) sowie im Buchhandel erhältlich.

Eugen Daigeler: Gelebte Treue. Neun Tage mit dem seligen Liborius Wagner. Eine Novene. Echter-Verlag, Würzburg 2020, 56 Seiten, 4,90 Euro, ISBN 978-3-429-05591-2.

(5120/1304; E-Mail voraus)

Hinweis für Redaktionen: Fotos abrufbar im Internet

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung