Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Bildungstage des Referats Frauenseelsorge: „Lachen heilt“

Miltenberg/Aschaffenburg (POW) Unter der Überschrift „Lachen heilt“ stehen die Bildungstage 2019 des Referats Frauenseelsorge in Zusammenarbeit mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Aschaffenburg.

Angeboten werden drei Termine: am Montag, 18. März, und Dienstag, 19. März, im Jugendhaus Sankt Kilian in Miltenberg sowie am Samstag, 30. März, im Martinushaus in Aschaffenburg, jeweils von 10 bis 16 Uhr. Die Freude sei eine unbändige Kraft mit garantierter Heilwirkung, sage eine alte Volksweisheit. Lustige Märchen und humorige Anekdoten sorgen laut Ankündigung für eine heitere Grundstimmung. Aus dieser gelösten Atmosphäre heraus folgen praktische Überlegungen, wie man mehr Freude in den Alltag bringen kann. Referentin ist die Diplom-Sozialpädagogin Helena Beuchert. Die Kosten betragen pro Person 25 Euro inklusive Mittagessen und Nachmittagskaffee. Anmeldung bis Freitag, 8. Februar, bei der jeweiligen Ortsbäuerin oder bis Mittwoch, 13. Februar, beim Referat Frauenseelsorge, Postfach 110661, 97032 Würzburg, Telefon 0931/38665201, E-Mail frauenseelsorge@bistum-wuerzburg.de.

(0319/0055; E-Mail voraus)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung