Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Bischof Jung unterstützt Aktion #lichtfenster

Würzburg (POW) Bischof Dr. Franz Jung unterstützt die Aktion #lichtfenster von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.

Der Bundespräsident fordert darin alle Menschen auf, am Freitagabend, 22. Januar, oder in den darauf folgenden Tagen eine Kerze ins Fenster zu stellen, um der Toten, deren Angehörigen und aller Menschen zu gedenken, die von Corona betroffen sind. Auch Bischof Jung hat eine Kerze entzündet und in ein Fenster des Würzburger Bischofshauses gestellt. „Ich selbst erfahre tagtäglich durch viele E-Mails, Gespräche mit Seelsorgerinnen und Seelsorgern, mit Menschen, wie sehr sie leiden in dieser Situation, auch gerade die, die in diesen bedrängenden Tagen einen lieben Menschen verloren haben“, erklärt der Bischof. In einem Gebet bittet er Gott darum, dass die Menschen einander beistehen und die Hoffnung nicht verlieren mögen. Die Videobotschaft von Bischof Jung ist auf der Facebook-Seite sowie dem YouTube-Kanal des Bistums Würzburg zu finden.

(0421/0092; E-Mail voraus)

Hinweis für Redaktionen: Foto abrufbar im Internet

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung