Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Das Jahr 2020 im Bistum Würzburg: August

5. August: Insgesamt 14 junge Frauen schließen erfolgreich eine Ausbildung als Kauffrau für Büromanagement, Hauswirtschafterin, Fachinformatikerin oder staatlich geprüfte Betriebswirtin für Ernährungs- und Versorgungsmanagement bei der Diözese Würzburg ab.

9. August: Bischof em. Dr. Friedhelm Hofmann ist Gast bei der Feier zum 80. Geburtstag der Schauspielerin Marie-Luise Marjan und segnet auf ihren Wunsch die Feiernden.

11. August: Marcus Marquart, geschäftsführender Verwaltungsleiter des Aschaffenburger Martinushauses, schließt sein Masterstudium „Management und Führungskompetenz“ an der Katholischen Hochschule Freiburg mit der Gesamtnote 1,1 ab.

19.-24. August: Anstelle der traditionellen Würzburger Kreuzberg-Wallfahrt organisiert die Bruderschaft zum Heiligen Kreuz aufgrund von Corona eine Dom-Wallfahrt mit 15 Gottesdienstformaten unter dem Motto „Habt keine Angst!“.

31. August: Der designierte Generalvikar Dr. Jürgen Vorndran stellt gegen Unbekannt Strafanzeige und Strafantrag. Grund hierfür ist ein anonymes Schreiben unter anderem an das Bischöfliche Ordinariat Würzburg, das nach seinen Angaben völlig unzutreffende Vorwürfe gegen ihn enthält.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung