Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Digitalausgabe des Würzburger katholischen Sonntagsblatts jetzt kostenlos

Würzburg (POW) Das Würzburger katholische Sonntagsblatt macht – wie das „Konradsblatt“, die Wochenzeitung für das Erzbistum Freiburg – ab sofort seine Digitalausgabe vorübergehend frei zugänglich.

„Rückmeldungen, die wir in den zurückliegenden Tagen bekommen haben, zeigen uns ein gesteigertes Interesse an der Kirchenzeitung“, begründete Chefredakteur Wolfgang Bullin am Donnerstag, 26. März, diesen Schritt. „Die Menschen suchen Orientierung und Halt. Dazu können wir auf diesem Weg vielleicht unseren bescheidenen Beitrag leisten.“ Abrufbar ist die Digitalausgabe entweder über die App „Würzburger katholisches Sonntagsblatt“, die über den Play-Store und den App-Store kostenlos erhältlich ist, sowie über das Internet unter www.e-paper.sobla.de.

(1420/0376; E-Mail voraus)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung