Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Dr. Ursula Silber wird neue Rektorin des Martinushauses

Aschaffenburg/Schmerlenbach (POW) Pastoraltheologin Dr. Ursula Silber, Bildungsreferentin im Tagungszentrum Schmerlenbach, übernimmt am Freitag, 1. April, als neue Rektorin die Leitung des Martinushauses in Aschaffenburg.

Bei einer öffentlichen Feierstunde am Donnerstag, 7. April, um 19.30 Uhr im Großen Saal des Martinushauses wird sie in ihre neue Aufgabe eingeführt. Silber wurde 1966 in Welver/Kreis Soest (Westfalen) geboren. Nach dem Abitur in Hamm studierte sie ab 1985 Katholische Theologie in Würzburg und Innsbruck und legte 1990 in Würzburg die Diplomprüfung ab. Anschließend war sie fünf Jahre lang wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Pastoraltheologie und Homiletik an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg bei Professor Dr. Rolf Zerfaß. Ihre Doktorarbeit befasste sich mit dem Thema „Zwiespalt und Zugzwang – Frauen in Auseinandersetzung mit der Beichte“. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Dr. Stefan Silber war sie über vier Jahre in Bolivien tätig. In Potosí war Silber Direktorin des diözesanen Katechisten-Zentrums, bildete ehrenamtliche Mitarbeiter in ländlichen Gemeinden aus und lehrte an der Universität Cochabamba. Seit Frühjahr 2003 wirkt sie als Bildungsreferentin am Tagungszentrum Schmerlenbach. Zu ihren Schwerpunkten gehören die Bibel- und Frauenarbeit, Fragen der Gerechtigkeit in der Einen Welt, die Aus- und Fortbildung von Ehrenamtlichen in den Gemeinden sowie die Gewinnung und Betreuung der Referenten. Seit 2011 ist sie gewähltes Mitglied der Mitarbeitervertretung im Bistum Würzburg, seit 2013 auch Mitglied des Vorstands. Silber ist verheiratet und Mutter von drei Kindern. In ihrer Freizeit spielt sie Fagott und engagiert sich ehrenamtlich in ihrer Gemeinde sowie in verschiedenen Initiativen, zum Beispiel dem „Weltgebetstag“ und „pax christi“. Silber folgt als Rektorin des Martinushauses auf Dr. Hildegard Gosebrink, die seit März 2016 in München Sachgebietsleiterin für die Frauenseelsorge in den sieben bayerischen Bistümern ist. 

(1016/0304; E-Mail voraus)

Hinweis für Redaktionen: Foto abrufbar im Internet

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung