Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Drei neue Mitglieder bei der Arbeitsgemeinschaft Bibelpastoral

Würzburg (POW) Gemeindereferentin Monika Oestemer (Pfarreiengemeinschaft Giebelstadt – Bütthard), Pastoralreferent Bernhard Hopf vom Liturgiereferat des Bistums Würzburg und Diakon Michael Nowak (Pfarreiengemeinschaft Theres) hat Pastoralreferent Dr. Stefan Heining, stellvertretender Leiter der Abteilung „Fortbildung und Begleitung“ der Diözese Würzburg, bei der jüngsten Sitzung der Arbeitsgemeinschaft Bibelpastoral im Würzburger Burkardushaus als neue Mitglieder begrüßt.

Hochschulpfarrer Burkhard Hose, Diözesanleiter des Katholischen Bibelwerks, zeigte sich erfreut, dass die biblische Zusatzqualifikation, die Oestemer beim Bibelwerk erfahren habe, sich jetzt auch für die Arbeitsgemeinschaft Bibelpastoral auszahle. Die AG besteht seit Oktober 2015. Sie setzt sich aus biblisch qualifizierten Personen aus dem Bistum zusammen und vereint pastorale und wissenschaftliche Perspektiven. „Gemeinsam nehmen wir als eine Art „Thinktank“ zur Bibel aktuelle Beobachtungen und Trends rund um die Bibel in Gesellschaft und Kirche wahr. Zudem vernetzen wir bibelpastorale Aktivitäten und Angebote im Bistum wie beispielsweise neue kreative Methoden, die einen neuen Zugang zu den Texten ermöglichen, wie ein Bibliolog, ein biblisches Krimi-Dinner oder ‚Bible clouds‘“, erläutert Heining die Aktivitäten der Gruppe. Außerdem verantworte diese Angebote wie den „Biblischen Zwischenruf“ oder die Serie zum Jubiläumsjahr 1700 Jahre jüdisches Leben mit dem Titel „Jüdisch – christlich – geschwisterlich“ im Würzburger katholischen Sonntagsblatt. „Außerdem veranstalten wir mit Kooperationspartnern den Diözesanen Bibeltag. Der nächste findet am 22. Januar 2022 im Generationen-Zentrum Matthias Ehrenfried in Würzburg statt“, sagt Heining. Nähere Informationen zur AG Bibelpastoral im Internet unter bibel.bistum-wuerzburg.de.

(3021/0742; E-Mail voraus)

Hinweis für Redaktionen: Foto abrufbar im Internet

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung