Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Ein Stückchen Himmel auf Erden

Neuer Adventskalender von Domvikar Paul Weismantel

Würzburg (POW) Auf dem Titelblatt spiegelt sich das Licht der aufgehenden Sonne auf einem spiegelglatt daliegenden Meer. Alles scheint in goldfarbenes Licht getaucht. „Himmelsglanz in Erdentagen“ hat Domvikar Paul Weismantel die neue Ausgabe seines „Abendlichen Adventskalenders“ für das Jahr 2019 genannt. „Himmel und Erde, in diesem Spannungsfeld zu leben, ist das Grundthema“, erklärt Weismantel. „Diese Spannung finde ich wichtig, auch in allen Formen von spirituellem Tun.“

Diesen Aspekt greift er auch in einzelnen Impulsen auf. In „Die Leiter zum Himmel“ beispielsweise spielt Weismantel mit dem Gedanken, wo überall der Himmel die Erde berührt – und gibt auch selbst eine Antwort: „... auf dem heiligen Grund und Boden deines eigenen Herzens“. In „Himmel auf Erden“ wiederum begibt er sich mit dem Leser auf die Suche nach dem Stückchen Himmel im irdischen Dasein. „Manchen Menschen tut es gut, sich mehr zu erden, und anderen, sich aufzurichten“, erklärt er.

Natürlich nimmt der Adventskalender auch klassische Themen in den Blick wie den Nikolaustag und das Kind in der Krippe. Die heilige Barbara wird an ihrem Gedenktag als eine starke Frau vorgestellt, Schutzpatronin der Bergleute und Vorbild für die unermüdliche Arbeit der vielen Ehrenamtlichen. Doch immer ist der Bezug zum Leben der Menschen da. So wie in der „Platz-Suche“: „In Seelsorgsgesprächen höre ich immer wieder von Menschen, wie sie in ihrem bisherigen Leben vergeblich nach ihrem Platz gesucht haben.“ Der Fokus liege aber auf dem „Glanz des Himmels, auf den wir zugehen und den wir im Alltag entdecken können“, sagt Weismantel. So schreibt er auch im Vorwort: „In uns und für uns will Gott neu geboren werden, um den Glanz des Himmels in unseren Erdentagen aufleuchten zu lassen. Mitten unter uns will ER zum Vorschein kommen, um Zeichen seiner Nähe und Treue zu setzen.“ Das wünscht sich der Autor auch von seinen Texten – dass sie „an jedem Tag wenigstens einen Lichtstrahl des himmlischen Glanzes in unseren Herzen aufleuchten lassen“.

Die Impulse seien bewusst „klein, kurz und kompakt“, erklärt Weismantel. Denn nicht jeder habe im Alltag Zeit und Lust, einen langen Text zu lesen. Dank des handlichen DIN-A6-Formats passt der Adventskalender gut in die Jackentasche und kann hervorgeholt werden, wenn man gerade Zeit und Ruhe hat – ob morgens, mittags oder abends.

Der „Abendliche Adventskalender 2019“ ist erhältlich in der Liborius-Wagner-Bücherei, Kardinal-Döpfner-Platz 5 in Würzburg, dienstags bis freitags von 9 bis 17 Uhr, samstags von 9 bis 13 Uhr, sowie in der Dom-Info, Domstraße 40 in Würzburg, montags bis samstags von 9.30 bis 17.30 Uhr. Er kann auch unter der Telefonnummer 09544/98691198 oder per E-Mail an weis-texte@gmx.de bestellt werden.

sti (POW)

(4619/1213; E-Mail voraus)

Hinweis für Redaktionen: Foto abrufbar im Internet

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung