Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Faire Kaffeepause unterstützt Hilfsprojekte in Asien, Afrika und Lateinamerika

Miltenberg (POW) 160 Euro für soziale Projekte in Asien, Afrika und Lateinamerika hat der zweite Miltenberger „Coffee Stop“ des Jugendhauses Sankt Kilian und des Weltladens Miltenberg eingebracht.

Rund 50 Besucher nahmen am Freitag, 11. März, die Gelegenheit wahr, eine faire Kaffeepause im Jugendhaus einzulegen. „Wir sind zufrieden mit der Resonanz. Nachbarn, Bürger, Hausgäste und Mitarbeiter nahmen sich eine kurze Auszeit vom Alltag oder nutzten die Kaffeepause zum Start in das Wochenende“, berichtet Lukas Hartmann, Leiter des Jugendhauses. Die Besucher tranken insgesamt 100 Tassen fair gehandelten Kaffee, Tee oder heiße Schokolade und probierten sich durch das süße und herzhafte Sortiment des Weltladens. Der eingenommene Spendenbetrag wird über das  Bischöfliche Hilfswerk Misereor an Hilfsprojekte weitergeleitet.

(1116/0356; E-Mail voraus)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung