Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Firmlinge aus Waldbrunn spenden für Missio Kinderklinik

Waldbrunn/Würzburg (POW) Eine Spende von 157,20 Euro haben die Firmlinge Leon, Mara, Katharina und Jonas aus Waldbrunn Ende November an die Missio Kinderklinik in Würzburg übergeben.

Am Erntedankfest hat die aus insgesamt fünf Kindern bestehende Firmgruppe selbst gebackenen Kuchen verkauft. Der Erlös soll auf Wunsch der Kinder dem Spielzimmer der Klinik zugutekommen, schreibt die Klinikum Würzburg Mitte gGmbH in einer Pressemitteilung. „Wir möchten den kranken Kindern damit die Zeit im Krankenhaus erleichtern“, erklärten die Mädchen und Jungen. Eine Idee haben sie auch: „Besondere Bastelmaterialien für Weihnachten – das fänden wir toll!“ Die Firmlinge waren bereits zum zweiten Mal in der Kinderklinik. Zur Vorbereitung auf die Firmung absolvierten sie ein soziales Projekt und verbrachten im Juli einen Nachmittag mit den kleinen Patienten im Spielzimmer. Gemeinsam wurde gekickert, gespielt und gebastelt.

(5018/1281; E-Mail voraus)

Hinweis für Redaktionen: Foto abrufbar im Internet

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung