Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Frauenbund lädt zum Tag der Diakonin nach Kitzingen ein

Würzburg (POW) Am Freitag, 26. April, lädt der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) nach Kitzingen zum Tag der Diakonin.

Seit mehreren Jahren findet diese Veranstaltung im Bistum Würzburg und um den Todestag der heiligen Katharina von Siena statt. Schon vor fast 700 Jahren hat sie sich für die Gleichberechtigung von Mann und Frau in der Kirche eingesetzt. „Heute mehr denn je ein brisantes und laut geforderter Schritt ist Inhalt dieser Veranstaltung: Die Weihe von Frauen zu katholischen Diakoninnen und die Öffnung sämtlicher geweihter Ämter in der Kirche“, heißt es in der Einladung. Der Tag der Diakonin in Kitzingen startet um 17 Uhr mit einem Stehkaffee im Dekanatszentrum. Nach einer Wort-Gottes-Feier in der Pfarrkirche Sankt Johannes führt Pfarrer Nikolaus Hegler aus der Pfarreiengemeinschaft „Sankt Maria und Johannes der Täufer, Johannesberg“ mit einem Impulsreferat in die kontrovers diskutierte Thematik ein. An der anschließenden Podiumsdiskussion, moderiert von Bildungswerksvorsitzender Edith Werner, nehmen neben Pfarrer Hegler folgende Personen teil: Diözesanvorsitzende Edeltraud Hann, Wortgottesdienstleiterin Barbara Dill, Dagmar Mensink, Theologin und Mitglied des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZDK), Anna Krähe, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Kirchenrecht der Julius-Maximilians-Universität Würzburg, sowie Raphael Ehehalt, Mitglied des Vorstands des Bunds der Deutschen katholischen Jugend (BDKJ) in der Region Main-Spessart. Weitere Informationen und Anmeldung direkt in der Geschäftsstelle des Frauenbundes in Würzburg, E-Mail frauenbund@bistum-wuerzburg.de, Telefon 0931/38665341.

(1619/0418; E-Mail voraus)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung