Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Herbstvollversammlung des Diözesanrats im Radlersaal

Würzburg (POW) Rückmeldungen zur Errichtung der Pastoralen Räume sind eines der Themen bei der Herbstvollversammlung des Diözesanrats der Katholiken im Bistum Würzburg.

Von Freitag, 15., bis Samstag, 16. Oktober, tagen die Delegierten des höchsten Laiengremiums der Diözese unter 3G-Coronaschutzbedingungen im Radlersaal im Würzburger Stadtteil Heidingsfeld. Auf dem Programm stehen unter anderem Informationen zum Stand des Programms „Gemeinsam Kirche sein – Pastoral der Zukunft“. Außerdem setzen sich die Delegierten unter anderem mit der Ausstellung „Was uns angeht – große Wörter des Christentums“ auseinander. Weiter gibt es eine Aussprache mit Diözesanratsvorsitzendem Dr. Michael Wolf und Bischof Dr. Franz Jung. Dieser informiert auch über Zeitplan und Umsetzung der Weltbischofssynode „Für eine synodale Kirche: Gemeinschaft, Partizipation und Mission“ im Bistum Würzburg. Bei der Versammlung sollen zudem eine Mustergeschäftsordnung für Gemeinsame Pfarrgemeinderäte sowie eine Satzung für das Dekanatsforum beschlossen werden.

(4021/0968; E-Mail voraus)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung