Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Informationsabend zur partnerschaftlichen Kommunikation

Würzburg (POW) Tipps, um den Mut zu haben, über 1000 Kleinigkeiten zu reden, bekommen Teilnehmer am Informationsabend am Mittwoch, 9. März, um 19.30 Uhr im Matthias-Ehrenfried-Haus in Würzburg.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Familienbund der Katholiken (FDK) im Bistum Würzburg statt. Referent Jürgen Krückel, Trainer für das Gesprächstraining mit dem Titel „Ein Partnerschaftliches Lernprogramm“ (EPL) und Leiter des Matthias-Ehrenfried-Hauses, gibt Anregungen für eine gelingende Kommunikation und stellt das Gesprächstraining für Paare vor. Es sei das Geheimnis von glücklichen Paaren, verständnisvoll über Kleinigkeiten und über wichtige Themen der Beziehung zu sprechen. Diese machten das Zusammenleben spannend und brächten auch Reibung hinein, heißt es in der Einladung. Die Impulse des Informationsabends sollen eine gelingende Kommunikation fördern. Die Teilnahme kostet pro Person drei Euro, Paare zahlen zusammen fünf Euro. Anmeldung sowie weitere Informationen bei: Matthias-Ehrenfried-Haus, Bahnhofstraße 4-6, 97070 Würzburg, Telefon 0931/38668700, E-Mail me-haus@bistum-wuerzburg.de.

(1016/0289; E-Mail voraus)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung