Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Kehl wird Pfarrvikar im Pastoralen Raum Kitzingen

Haßfurt/Kitzingen (POW) Nicolas Kehl (31), Pfarrvikar in der Pfarreiengemeinschaft „Sankt Kilian, Haßfurt“, wechselt zum 1. September 2021 als Pfarrvikar in den Pastoralen Raum Kitzingen.

Zu diesem gehören die Pfarreiengemeinschaften „Maria im Sand Dettelbach“, „Sankt Hedwig im Kitzinger Land, Kitzingen“ und die Einzelpfarrei Marktbreit. Kehls Dienstsitz ist in Kitzingen. Kehl wurde in Werneck geboren und stammt aus Büchold. Nach dem Abitur absolvierte er von 2010 bis 2015 den Studiengang Magister theologiae an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Bischof Dr. Friedhelm Hofmann weihte ihn am 3. Juni 2017 im Würzburger Kiliansdom zum Priester. Danach war Kehl Kaplan in der Pfarreiengemeinschaft „Sankt Martin Miltenberg-Bürgstadt“. Im September 2017 wurde er Kaplan in der Pfarreiengemeinschaft „Sankt Kilian, Haßfurt“. Seit 2020 ist er dort Pfarrvikar.

(2121/0496; E-Mail voraus)

Hinweis für Redaktionen: Foto abrufbar im Internet

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung