Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

„Kirche in Bayern“: Im Fichtelgebirge der Schöpfung auf der Spur

Würzburg (POW) Der „Schöpfung auf der Spur“ ist das Fernsehmagazin „Kirche in Bayern“ am Sonntag, 18. Oktober.

Seit einigen Monaten sind im Naturpark Fichtelgebirge Ranger unterwegs. Sie sind Ansprechpartner vor Ort und informieren die Besucher über seltene Pflanzen- und Tierarten. Bei einem Waldspaziergang mit besinnlichen Elementen kann man sich selbst als Teil der Schöpfung erfahren. In einem weiteren Beitrag wird der neue Würzburger Generalvikar Domdekan Dr. Jürgen Vorndran vorgestellt. Das katholische Medienhaus Sankt Michaelsbund (Erzbistum München und Freising) beteiligt sich am neuen Projekt „Integrationsrucksack“ der bayerischen Landesregierung, und Weihbischof Wolfgang Bischof besuchte anlässlich des Erntedankfestes einen Bauernhof im oberbayerischen Babensham. Das Kirchenmagazin ist zu Besuch beim ersten Ständigen Diakon im Bistum Eichstätt, der vor 40 Jahren geweiht wurde. Weitere Themen der von Christine Büttner moderierten Sendung sind die Herbstvollversammlung der Freisinger Bischofskonferenz, das Jubiläum 100 Jahre katholischer Sportverband DJK sowie die Ausstellung „Here I stand – Martin Luther, die Reformation und die Folgen“ in Bayreuth, die noch bis zum Reformationstag zu sehen ist. „Kirche in Bayern“ ist nahezu flächendeckend in ganz Bayern zu sehen, und zwar sonntags jeweils auf den Lokalsendern. Nähere Informationen im Internet unter www.kircheinbayern.de.

(4320/1085; E-Mail voraus)

Hinweis für Redaktionen: Fotos abrufbar im Internet

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung