Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Kirchenradio am Sonntag: Krankenhausseelsorger in Coronazeiten

Würzburg/Schweinfurt (POW) Aus seinem Alltag in Coronazeiten erzählt ein Krankenhausseelsorger in den Hörfunksendungen der Radioredaktion des Bistums Würzburg am Sonntag, 7. Juni.

Viele Menschen kennen die Geschichte vom barmherzigen Samariter. Doch in Israel gibt es auch heute noch Samariter, die als eine der kleinsten Religionsgemeinschaften der Welt ihre eigenen Traditionen pflegen. In einem weiteren Beitrag wird das neue Buch „Wie ich versuche, katholisch zu bleiben“ der Journalistin Christiane Florin vorgestellt. In der Serie „Erklär mir Liebe“ stellt diesmal ein Philosoph seine Gedanken zu einem der wichtigsten Gefühle der Welt vor. Am 11. Juni feiern die Katholiken im Bistum Würzburg das Hochfest Fronleichnam. Der Theologe Guido Fuchs erklärt dessen Ursprung. Die Sendung „Cappuccino – Ihr Kirchenjournal am Sonntagmorgen“ läuft jeweils sonntags von 8 bis 10 Uhr auf Radio Charivari Würzburg (www.meincharivari.de). Ebenfalls von 8 bis 10 Uhr sendet Radio PrimaTon Schweinfurt (www.radioprimaton.de) jeweils sonntags „Kreuz und quer – PrimaTon Kirchenmagazin“.

(2420/0611; E-Mail voraus)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung