Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Kirchenradio am Sonntag: Nach der Amazonassynode

Würzburg/Schweinfurt/Aschaffenburg/Miltenberg (POW) Die Amazonasregion in Brasilien ist bedroht.

Anlässlich der Amazonas-Synode im Oktober in Rom fand im Bistum Würzburg eine Tagung statt, unter anderem mit Bischof Bernardo Johannes Bahlmann vom brasilianischen Partnerbistum Óbidos und Bischof em. Erwin Kräutler. In den Hörfunksendungen der Radioredaktion des Bistums Würzburg am Sonntag, 10. November, geht es unter anderem darum, welche Ergebnisse die Teilnehmer von der Synode mitgebracht haben. Außerdem werden Begräbnistrends vorgestellt wie Urnenbestattung oder Friedwälder. Ein Social-Media-Pfarrer erklärt, was beim Tod eines Menschen mit den Dokumenten und Passwörtern passiert. Im Kirchenmagazin „Gott und die Welt“ wird eine Mutter aus Aschaffenburg vorgestellt, die mit ihrem vierjährigen Sohn im September zweieinhalb Wochen auf dem Jakobsweg unterwegs war. Außerdem erzählt Paolo Suess, Befreiungstheologe aus Sao Paulo, von seinen Eindrücken von der Amazonas-Synode in Rom. Die Sendung „Cappuccino – Ihr Kirchenjournal am Sonntagmorgen“ läuft jeweils sonntags von 8 bis 10 Uhr auf Radio Charivari Würzburg (www.meincharivari.de). Ebenfalls von 8 bis 10 Uhr sendet Radio PrimaTon Schweinfurt (www.primaton.de) jeweils sonntags „Kreuz und quer – PrimaTon Kirchenmagazin“. Das Kirchenmagazin „Gott und die Welt“ auf Radio Primavera ist jeweils sonntags von 7 bis 8 Uhr auf UKW 100,4 MHz (Aschaffenburg) und UKW 99,4 MHz (Miltenberg) zu hören.

(4619/1208; E-Mail voraus)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung