Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Landtagspräsidentin Stamm Schirmherrin bei Reinisch-Musical

Bad Kissingen/München (POW) Landtagspräsidentin Barbara Stamm hat die Schirmherrschaft für die Uraufführung des Musicals über Pater Franz Reinisch am Samstag, 14. April, übernommen.

Wie die Schönstattbewegung der Region Bad Kissingen am Freitag, 2. März, mitteilte, werde Stamm im Bad Kissinger Kurtheater an der Aufführung teilnehmen und zuvor ein Grußwort sprechen. Der Pallottinerpater war der einzige Priester, der in der Zeit der nationalsozialistischen Diktatur den Fahneneid auf Hitler verweigerte. Dafür wurde Reinisch am 15. April 1942 verhaftet, am 7. Juli 1942 vom Reichskriegsgericht in Berlin zum Tod verurteilt und am 21. August 1942 in Brandenburg durch das Fallbeil hingerichtet. Karten zum Preis von 20 Euro (ermäßigt 16 Euro) für die Uraufführung am Samstag, 14. April, um 19 Uhr in Bad Kissingen sind erhältlich bei der Tourist-Information im Arkadenbau am Kurgarten in Bad Kissingen sowie im Internet unter www.badkissingen.de/de/veranstaltungen/.

(1018/0242; E-Mail voraus)

Hinweis für Redaktionen: Foto abrufbar im Internet

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung