Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Langjähriger Matthias-Ehrenfried-Haus-Geschäftsführer Hostombe gestorben

Würzburg (POW) Im Alter von 86 Jahren ist am Freitag, 17. Mai, Gustl Hostombe, langjähriger Geschäftsführer des Würzburger Matthias-Ehrenfried-Hauses, in Würzburg gestorben. 1932 in Würzburg geboren, engagierte er sich bereits als Jugendlicher in der Dompfarrei.

Von 1964 bis 1992 war Hostombe Diözesanvorsitzender der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB). Zudem war er im Süddeutschen Verband, im Bundesverband und in der Weltbewegung der KAB (WBCA) aktiv. 1972 trat Hostombe, der nach dem Beruf des Metalldrückers auch den des Industriekaufmanns erlernt hatte, als Geschäftsführer des Matthias-Ehrenfried-Hauses in den Dienst des Bistums. Diese Tätigkeit übte er bis zu seiner Pensionierung im Jahr 1997 aus. Zudem gehörte er über 20 Jahre der Mitarbeitervertretung (MAV) des Bischöflichen Ordinariats an. Für seine vielfältigen Verdienste, unter anderem als Vorsitzender des Pfarrgemeinderats der Dompfarrei, erhielt Hostombe 1997 die Sankt-Bruno-Medaille. Er war zudem langjähriges Mitglied der Seniorenvertretung der Stadt Würzburg. Auch im Ruhestand setzte sich Hostombe ehrenamtlich für die Belange des Matthias-Ehrenfried-Hauses ein und organisierte zum Beispiel jährlich mit großem Arbeitsaufwand Studienfahrten und die große Faschingsveranstaltung. Von 1997 bis 2007 war er Vorsitzender des Trägervereins des Matthias-Ehrenfried-Hauses, seit 2007 Ehrenvorsitzender. 2003 erhielt Hostombe das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Das Requiem für den Verstorbenen wird am Samstag, 29. Juni, um 14 Uhr im Neumünster gefeiert, die Beisetzung findet im engsten Familienkreis statt.

(2219/0583; E-Mail voraus)

Hinweis für Redaktionen: Foto abrufbar im Internet

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung