Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Online-Themenabend: Kinder und Smartphones

Würzburg (POW) In der Online-Veranstaltungsreihe „90-Minuten-Insel“ des Familienbunds der Katholiken (FDK) im Bistum Würzburg am Mittwoch, 1. Juni, geht es um das Thema „Hilfe, was macht mein Kind da? Einstieg in die Smartphone-Welt“.

Kinder und Jugendliche besitzen immer früher ein eigenes Smartphone. „Doch wann ist hierfür wirklich der geeignete Zeitpunkt und was gilt es alles zu beachten? Wie kann ich mein Kind vor den Gefahren im Netz schützen und trotzdem digitale Teilhabe ermöglichen?“ Die Teilnehmenden erhalten Tipps, wie sie ihre Kinder auf dem Weg zur selbstbestimmten und souveränen Handynutzung begleiten können. Die Veranstaltung wird geleitet von Sina Straub, Leiterin des Projekts „Mit Medien Zukunft gestalten“ beim Stadtjugendring Würzburg, und Sozialpädagoge Kilian Schick, bei der Stadt Würzburg im Bereich „Erzieherischer Kinder- und Jugendschutz“ tätig. Die Teilnahme ist kostenlos. Als technische Voraussetzungen werden ein PC, Laptop oder Tablet und eine stabile Internetverbindung benötigt. Anmeldung bis Montag, 30. Mai, per E-Mail an fdk@bistum-wuerzburg.de oder auf der Homepage unter https://www.familienbund-wuerzburg.de/eltern/themenabende-fuer-eltern/. Der Zugangslink wird zugesandt.

(2022/0568; E-Mail voraus)