Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Onlinevortrag zur Vielfalt im Islam

Würzburg (POW) Am Dienstag, 1. Dezember, gibt Dr. Timo Güzelmansur, Geschäftsführer der Christlich-Islamischen Begegnungs- und Dokumentationsstelle in Frankfurt am Main, von 19 bis 21 Uhr Einblick in vier religiöse Strömungen, die im Islam beheimatet oder aus ihm hervorgegangen sind.

„Keine traditionsreiche Religion erscheint heute als monolithischer Block“, heißt es in der Einladung der Domschule Würzburg zum Online-Vortag „Islam im Plural“. Weltreligionen seien in ihrer Entstehung und geschichtlichen Entwicklung häufig geprägt durch lehrmäßige Differenzierungen, kulturelle Unterschiede, spirituelle Strömungen und ethnische Konflikte. Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Rudolf-Alexander-Schröder-Haus und dem Referat Interreligiöser Dialog des Bistums Würzburg auf der virtuellen Plattform der Domschule Würzburg statt. Die Teilnahme kostet pro Person sechs Euro, ermäßigt vier. Anmeldung bis Dienstag, 24. November, und weitere Informationen im Internet unter www.domschule-wuerzburg.de/veranstaltungen/alle-veranstaltungen/event/764-islam-im-plural, E-Mail info@domschule-wuerzburg.de.

(4820/1206; E-Mail voraus)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung