Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Pastoralreferent Bergmann auch Diözesanbeauftragter für Gemeindeberatung und Organisationsentwicklung

Schmerlenbach/Würzburg (POW) Pastoralreferent Andreas Bergmann (48), mit jeweils halber Stelle Bildungsreferent für die Erwachsenenbildung des Forums Schmerlenbach und Pastoralreferent für die Gemeindeberatung, ist seit 1. September 2020 Diözesanbeauftragter für Gemeindeberatung und Organisationsentwicklung.

Er bleibt weiterhin als Bildungsreferent im Forum Erwachsenenbildung in Schmerlenbach aktiv. Bergmann studierte in Würzburg Theologie und wurde 2001 in Sulzbach Pastoralassistent. 2005 wurde er Pastoralreferent für die Pfarrei Sulzbach und die Kuratie Soden. Von 2008 bis 2011 absolvierte er zudem die Ausbildung zum Gemeindeberater. Ab 2012 wirkte er als Pastoralreferent für die Pfarreiengemeinschaft „Sankt Christophorus Sulzbach am Main“ und für die Gemeindeberatung sowie als Bildungsreferent für das KEB-Forum Schmerlenbach. Ab 2014 war Bergmann Bildungsreferent im Tagungszentrum Schmerlenbach und Pastoralreferent für die Gemeindeberatung. Seit 2015 ist er in Schmerlenbach als Bildungsreferent sowie als Diözesaner Ansprechpartner für die Gemeindeberatung aktiv. Seit 2017 ist er zudem als Prozesskoordinator gemäß Interventionsordnung bei begründetem Verdacht des sexuellen Missbrauchs in der Pastoral des Bistums Würzburg beauftragt. Bergmann ist verheiratet und Vater von drei Kindern.

(3820/0947; E-Mail voraus)

Hinweis für Redaktionen: Foto abrufbar im Internet

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung