Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Pastoralreferent Florian Meier wird Diözesanlandjugendseelsorger

Würzburg/Schweinfurt (POW) Pastoralreferent Florian Meier (38), Jugendseelsorger in der Kirchlichen Jugendarbeit (kja) Schweinfurt, ist mit Wirkung zum 1. September 2020 zum Diözesanlandjugendseelsorger für die Katholische Landjugendbewegung (KLJB) gewählt worden.

Die Amtszeit dauert bis zum 31. August 2023. Meier wuchs im Landkreis Cham im Bayerischen Wald auf und stammt aus der Pfarrei Sankt Peter und Paul in Dalking. Er studierte katholische Theologie an der Universität Regensburg und in Sydney/Australien. Nach dem Diplom kam er 2008 als Projektreferent für Jugendkirchen ins Bistum Würzburg. Im Anschluss daran war er für drei Jahre Geistlicher Leiter bei den Jugendverbänden der Gemeinschaft Christlichen Lebens (J-GCL) auf Bundesebene. 2013 trat Meier die Stelle des Pastoralassistenten in der Pfarreiengemeinschaft Schweinfurter Rhön mit Sitz in Hesselbach an. 2017 wurde er Pastoralreferent und war seit September 2017 als Jugendseelsorger bei der Kirchlichen Jugendarbeit Schweinfurt eingesetzt. Meier ist verheiratet und hat zwei Kinder.

(3120/0799; E-Mail voraus)

Hinweis für Redaktionen: Foto abrufbar im Internet

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung