Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Pfarrer i. R. Eugen Menth wird 90 Jahre alt

Würzburg (POW) 90 Jahre alt wird am Freitag, 24. September, Pfarrer i. R. Eugen Menth,langjähriger Pfarrer von Greßthal, Kuratus von Wasserlosen und Schwemmelsbach sowie Pfarradministrator von Burghausen mit Wülfershausen.

Menth wurde 1931 in Acholshausen geboren. Bischof Josef Stangl weihte ihn am 20. Juli 1958 in der Seminarkirche Sankt Michael in Würzburg zum Priester. Anschließend wirkte Menth als Kaplan in Krombach, Kirchzell und Sommerau. 1964 wurde er Kuratus von Wasserlosen mit Filiale Rütschenhausen. Ab 1983 war er zudem Pfarrbeauftragter von Greßthal und Kuratus von Schwemmelsbach. 1988 wurde er zugleich Pfarrer von Greßthal und 1998 auch Pfarradministrator von Burghausen mit Wülfershausen. Zeitweise war er zusätzlich Administrator von Brebersdorf. Seit 2008 ist Menth im Ruhestand und wohnt im Würzburger Marienheim. Dort hilft er bis heute in der Seelsorge mit.

(3621/0849)

Hinweis für Redaktionen: Foto abrufbar im Internet

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung