Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Pfarrvikar Dr. Bede Nwadinobi seit 25 Jahren Priester

Gräfendorf (POW) Das Silberne Jubiläum seiner Priesterweihe begeht am Montag, 22. Juli, Pfarrvikar Dr. Bede Nwadinobi, Pfarrvikar für die Pfarreiengemeinschaften „Main-Sinn, Rieneck“ und „Sodenberg, Wolfsmünster“.

Nwadinobi wurde 1969 in Obowo (Nigeria) geboren. Dort empfing er am 22. Juli 1994 die Priesterweihe. 2007 begann Nwadinobi seine Tätigkeit im Bistum Würzburg als Priester zur Mithilfe in Lohr-Sankt Pius mit Sackenbach. Ab 2008 wirkte er in Arnstein-Gänheim. 2013 promovierte er in Theologie und wurde Kaplan in der Pfarreiengemeinschaft „Sankt Bonifatius – Werntal, Müdesheim“. 2016 wechselte er als Pfarrvikar in die Pfarreiengemeinschaft „Sankt Martin Miltenberg-Bürgstadt“. Seit September 2018 ist Nwadinobi Pfarrvikar in den Pfarreiengemeinschaften „Main-Sinn, Rieneck“ und „Sodenberg, Wolfsmünster“.

(2819/0730)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung