Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Pilgerreisen der Diözese Würzburg 2016

Würzburg (POW) Mehr als zehn verschiedene Pilgerreisen bietet das Pilgerbüro der Diözese Würzburg in Kooperation mit dem bayerischen Pilgerbüro im Jahr 2016 an.

Das aktuelle Programmheft informiert auf 34 Seiten über die verschiedenen Reiseziele. „Wie immer werden die Pilgerreisen seelsorgerlich begleitet“, schreibt Domkapitular Christoph Warmuth, stellvertretender Leiter der Hauptabteilung Seelsorge, im Grußwort. Vom 15. bis 22. April findet etwa eine Reise nach Kreta für eine Begegnung der Kulturen statt. Höhepunkte sind unter anderem die Fresken in der Kirche Panagia i Kera in Kritsá und die Sandsteinfelsen sowie Höhlen im Küstenort Matala. Pfarrer Markus Brendel begleitet die Reise geistlich. Eine Sternwallfahrt nach Fátima zum Erscheinungstag findet vom 11. bis 15. August statt. Mit Pfarrer i. R. Herbert Neeser können die Pilger den internationalen Gottesdienst am Erscheinungstag vor der Basilika und eine feierliche Prozession mit der Marienstatue miterleben. Auch steht ein Besuch des Klosters Batalha und des Seebads Nazaré am Atlantik auf dem Programm. Weitere Informationen und das Programmheft gibt es bei: Pilgerbüro der Diözese Würzburg, Kilianshaus, Kürschnerhof 2, 97070 Würzburg, Telefon 0931/38665141, pilgerbuero@bistum-wuerzburg.de.

(0116/0020)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung