Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Regionale Bildungsabende für Frauen

Veranstaltungen befassen sich mit dem Thema „Der Einfluss unserer Gedanken auf Gesundheit und Krankheit“

Würzburg (POW) Unter der Überschrift „Und was ich denke, red und tu… Der Einfluss unserer Gedanken auf Gesundheit und Krankheit“ bietet das Bildungswerk des Katholischen Deutschen Frauenbunds (KDFB), Diözesanverband Würzburg, regionale Bildungsabende für Frauen an. Jeder Gedanke und jedes gesprochene Wort seien Energie, die eine Wirkung nach sich ziehe, heißt es in der Einladung. Renate Köller, Dozentin im Gesundheitswesen, gibt Impulse zur persönlichen Denkweise mit dem Ziel, durch ein neues, bewusstes Denk- und Sprachverhalten Wohlbehagen und Gesundheit zu erhalten und zu fördern.

Die einzelnen Termine sind: Region Schweinfurt am Dienstag, 24. September, von 19.30 bis 21 Uhr im Sportheim in Kolitzheim (Anmeldung: Anja Bauer, Telefon 09385/560, oder Sandra Friedrich, Telefon 09722/6272); Region Würzburg-Stadt und -Süd am Donnerstag, 26. September, von 19.30 bis 21 Uhr im Pfarrzentrum Ochsenfurt (Anmeldung: Elisabeth Rost, Telefon 0151/56080956); Region Würzburg-Nord am Mittwoch, 9. Oktober, von 19.30 bis 21 Uhr im Pfarrsaal Sankt Norbert in Höchberg (Anmeldung: Elke Schultes, Telefon 0931/409198); Region Haßberge am Donnerstag, 10. Oktober, von 19.30 bis 21 Uhr im katholischen Pfarrsaal in Zeil am Main (Anmeldung: KDFB-Geschäftsstelle, Telefon 0931/38665341, E-Mail frauenbund@bistum-wuerzburg.de); Region Rhön-Grabfeld am Donnerstag, 17. Oktober, von 19 bis 20.30 Uhr im Pfarrheim in Bad Neustadt-Brendlorenzen (Anmeldung: Marianne Hillenbrand, Telefon 09701/666); Region Aschaffenburg am Dienstag, 22. Oktober, von 19.30 bis 21 Uhr im Martinushaus in Aschaffenburg (Anmeldung: Ursula Stenger, Telefon 06188/5701); Region Miltenberg/Obernburg am Donnerstag, 24. Oktober, von 19.30 bis 21 Uhr im Pfarrheim in Elsenfeld (Anmeldung: Hiltrud Pflegshörl, Telefon 09372/1648).

Die Teilnehmerinnen an der Veranstaltung für die Region Würzburg-Stadt und -Süd am 26. September sind zudem zur „Weiberkirche“ um 19 Uhr in der Pfarrkirche Sankt Andreas in Ochsenfurt eingeladen. Der Wortgottesdienst mit Cordula Gerlach steht unter dem Motto „Die Nächste bitte!“.

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldeschluss ist jeweils eine Woche vor dem jeweiligen Bildungsabend. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage des KDFB unter www.frauenbund-wuerzburg.de.

(3719/0946; E-Mail voraus)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung