Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Sternsinger aus Theilheim besuchen Würzburger Wärmestube

Würzburg/Theilheim (POW) Neun bunt gekleidete Sternsinger aus Theilheim haben am Mittwoch, 8. Januar, die Würzburger Wärmestube besucht.

Mit im Gepäck hatten sie jede Menge Süßigkeiten, die sie bei ihrer Sternsingertour durch Theilheim erhalten hatten. In der Wärmestube verkündeten sie ihren Segensspruch und gingen dann von Tisch zu Tisch, um Kekse, Gummibärchen und Schokolade zu verteilen. Im Anschluss sprachen die Sternsinger mit Christian Urban, dem Leiter der Wärmestube. Dabei stellten sie Fragen wie: Warum kommen die Menschen in die Wärmestube? Wie ist es möglich, dass Menschen keine Wohnung haben? Besonders interessiert waren die Kinder an den Schließfächern. „Hier können Menschen, die keine feste Wohnung haben, wichtige Dinge aufbewahren“, erklärte Urban. Eigentlich müsse man sich darum kümmern, dass jeder Mensch eine Wohnung hat, waren sich die Kinder einig. Der Besuch wurde organisiert von youngcaritas, dem Jugendbereich des Caritasverbands für die Stadt und den Landkreis Würzburg.

(0320/0054; E-Mail voraus)

Hinweis für Redaktionen: Foto abrufbar im Internet

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung