Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Thumma wird Teampfarrer im Pastoralen Raum Burkardroth

Würzburg/Burkardroth/Bad Bocklet (POW) Bischof Dr. Franz Jung hat Pater Velangini Reddy Thumma (40) vom Orden der Missionare des heiligen Franz von Sales, Pfarrvikar der Pfarreiengemeinschaft „Der Gute Hirte im Markt Burkardroth“, mit Wirkung vom 5. Dezember 2021 zum Teampfarrer im Pastoralen Raum Burkardroth ernannt.

Dienstsitz ist in Bad Bocklet. Zum gleichen Termin errichtet Domkapitular Christoph Warmuth um 15 Uhr bei einem Gottesdienst in der Pfarrkirche Sankt Laurentius in Bad Bocklet den Pastoralen Raum Burkardroth. Thumma und Pfarrer Stephan Hartmann teilen sich als Teampfarrer die Hirtenseelsorge „in solidum“, Hartmann ist der Moderator. Koordinator ist Pastoralreferent Johannes Schulz. Thumma wurde 1981 im indischen Sirangipalem im Bundesstaat Andhra Pradesh geboren. Am 26. Februar 2008 empfing er dort die Priesterweihe. Im September 2015 begann Thumma, im Bistum Würzburg in der Seelsorge mitzuhelfen. 2016 wurde er Kaplan in der Pfarreiengemeinschaft „Der Gute Hirte im Markt Burkardroth“, seit 2019 ist er dort Pfarrvikar.

(4621/1092; E-Mail voraus)

Hinweis für Redaktionen: Foto abrufbar im Internet

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung