Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Trauer und Trost: Tag für verwitwete Frauen ab 60 Jahren

Würzburg (POW) Unter der Überschrift „Trauer – die Schwester der Liebe“ steht ein Tag für verwitwete Frauen ab 60 Jahren am Samstag, 6. Februar 2021, von 9.30 bis 16 Uhr im Burkardushaus in Würzburg.

Ein langer Lebensweg mit dem Partner ist ein Geschenk. Umso schmerzlicher sei es, wenn man durch den Tod des Mannes plötzlich allein zurückbleibe, schreibt das Referat Frauenseelsorge der Diözese Würzburg. Die Veranstaltung will den Teilnehmerinnen Raum geben für den Schmerz und die Möglichkeit, sich auf die Suche nach ihren Ressourcen zu machen. Referentin ist Roswitha Hubert, Diplom-Theologin und Heilpraktikerin für Psychotherapie. Die Teilnahme kostet pro Person 30 Euro. Darin enthalten sind die Kursgebühr, Mittagessen und Nachmittagskaffee. Anmeldung bis Freitag, 18. Dezember, und weitere Informationen bei: Referat Frauenseelsorge, Postfach 110661, 97032 Würzburg, Telefon 0931/38665201, E-Mail frauenseelsorge@bistum-wuerzburg.de, Internet www.frauenseelsorge.bistum-wuerzburg.de.

(4720/1194; E-Mail voraus)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung