Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Vortrag im Burkardushaus: „Entwicklung neu denken“

Würzburg (POW) Ein Vortrag mit dem Titel „Entwicklung neu denken. Abschied von alten Denkmustern“ findet am Donnerstag, 4. April, um 19 Uhr im Würzburger Burkardushaus statt.

Der „unterentwickelte Süden“ wolle nicht länger durch den Norden „entwickelt“ werden, heißt es in der Ankündigung. Dr. Georg Stoll, entwicklungspolitischer Referent bei Misereor, spricht über die gegenseitigen globalen Abhängigkeiten in Wirtschaft und Kultur vor dem Hintergrund der 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen. Veranstalter sind die Diözesanstelle Mission-Entwicklung-Frieden, das Eine-Welt-Forum Würzburg, der Weltladen Würzburg und der Verein Würzburger Partnerkaffee. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen im Internet unter www.wuepaka.de.

(1219/0304; E-Mail voraus)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung