Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

„Würzburg Helau!“: Narren stürmen das Bischofshaus

Würzburg (POW) Mit einem kräftigen „Helau!“ haben Abgesandte der Fasenachtsgilde Giemaul Heidingsfeld und der Karnevalsgesellschaft Elferrat Würzburg am Mittwochnachmittag, 3. Februar, Bischof Dr. Friedhelm Hofmann im Bischofshaus besucht. „Helau, Ihr Leute hier im Saal“, begrüßte das Kinder-Giemaulpaar Luca I. & Ayesha I. die Anwesenden und trug ein langes Gedicht vor.

Bischof Hofmann dankte den Kindern herzlich und überreichte ihnen jeweils einen „Bischofshausorden“. Das Giemaulpaar Michael III. und Monika IV. beschenkte den Bischof mit einem Orden, einem Gildeschal und einem Giemaul-Sekt. „Es ist eine Freude und eine Ehre, hier zu sein“, dankten sie für die Einladung in das Bischofshaus. Nach einigen Liedern verabschiedeten sie sich mit einem kräftigen „Hätzfeld Helau! Würzburg Helau!“. Wenig später stand auch schon die Abordnung der Karnevalsgesellschaft Elferrat Würzburg vor der Tür. „Es ist eine Freude, das Prinzenpaar zum zweiten Mal hier zu haben“, begrüßte Bischof Hofmann Prinz Stefan II. und Jeanette II. „von den närrischen Zahlen“. Auch Bischof Hofmann konnte „närrische Zahlen“ beitragen: Er sei seit elf Jahren in Würzburg und der 88. Bischof, erzählte er dem Prinzenpaar. Es wurde viel gelacht, gesungen und geschunkelt, begleitet von Ehrensitzungspräsident Burkard Pfrenzinger und seinem Akkordeon. „Ich freue mich über die Begeisterung, mit der Fasching gefeiert wird“, sagte Bischof Hofmann zum Abschied.

(0616/0161; E-Mail voraus)

Hinweis für Redaktionen: Fotos abrufbar im Internet

Weitere Bilder

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung