Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Zeltlager für Umwelthelden

Würzburg (POW) Zu einem „Umweltcamp“ für Kinder im Alter zwischen 9 und 14 Jahren lädt die Kongregation der Erlöserschwestern von Sonntag, 1., bis Sonntag, 6. August, ein.

Das Zeltlager findet auf dem Gelände des „Wirbelwinds“ im Würzburger Steinbachtal statt. „Ihr werdet eine aktive Zeit in der Natur verbringen und mehr über unsere Umwelt erfahren“, sagt Günter Kirchner. Der Religionspädagoge leitet den Wirbelwind, die Familien- und Jugendbegegnungsstätte der Erlöserschwestern. Gemeinsam mit Ganna Kravchenko, die in der Kongregation für das Umweltmanagement zuständig ist, hat er ein Fünf-Tage-Programm zusammengestellt, bei dem die Kinder und Jugendlichen zu echten Umwelthelden werden – getreu dem Motto: „Umwelt braucht Helden, aber Helden müssen auch gut ausgebildet sein!“ Entsprechend umfangreich ist das Programm. Die Kids erforschen Möglichkeiten zum Energie sparen und entdecken neue Energieformen. Sie backen Brot im Holzbackofen und machen sich auf eine Entdeckungstour nach echten Lebensmitteln. Sie erleben Wertschätzung und Achtsamkeit und üben, wie sie mit Ressourcen schonend umgehen. „So viel Forschergeist wird natürlich belohnt“, verspricht Kravchenko. Alle Teilnehmenden erhalten zum Ende des Umweltcamps das „Heldendiplom“. „Es wird ihnen beim Abschlussgottesdienst mit den Eltern überreicht“, erklärt sie. Das „Umweltcamp“ findet erstmals statt. „Wir bieten damit ein Sommerferienprogramm für Kinder und Jugendliche an und greifen darüber hinaus die Themen Klimaschutz und Umweltbildung auf, die immer wichtiger werden“, sagt Kirchner. Interessierte können ihre Kinder und deren Freunde bis zum 20. Juni anmelden. Die Teilnahme kostet 200 Euro pro Kind. Nähere Informationen auf der Website oder telefonisch unter 0931/32987979. Das Umweltcamp findet auf der Grundlage eines Hygienekonzepts statt. Unter https://www.erloeserschwestern.de/download/Anmeldeformular.pdf steht das Anmeldeformular zum Download bereit.

(2421/0549; E-Mail voraus)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung