Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Zwei „Grüne Herren“ leiten BAG Katholische Krankenhaus-Hilfe

Würzburg (POW) Albert Fischer und Gernot Hornberger von den „Grünen Damen und Herren“, dem ehrenamtlichen Patientenbesuchsdienst des Universitätsklinikums Würzburg (UKW), haben seit März 2020 den kommissarischen Vorsitz der Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Katholische Krankenhaus-Hilfe inne.

Ihre Amtszeit endet mit der nächsten Bundestagung der Arbeitsgemeinschaft im April 2021. Das schreibt die Universitätsklinik in einer Pressemitteilung. Fischer ist seit 2014 Gruppenleiter der „Grünen Damen und Herren“. Im März 2020 übernahm er zusätzlich den Vorsitz der Bundesarbeitsgemeinschaft Katholische Krankenhaus-Hilfe. Als Stellvertreter steht ihm Hornberger zur Seite, der ihn auch bei der Führung der „Grünen Damen und Herren“ unterstützt. Die BAG Katholische Krankenhaus-Hilfe ist ein Zusammenschluss von deutschlandweit rund 200 Krankenhaus-Hilfe-Gruppen mit zusammen mehr als 3500 ehrenamtlich tätigen Mitgliedern. Die „Grünen Damen und Herren“ besuchen einsame und hilfsbedürftige Patientinnen und Patienten des UKW. Derzeit engagieren sich in Würzburg 26 Frauen und vier Männer. Die unter dem Dach der Caritas organisierten Ehrenamtlichen nehmen sich Zeit für Gespräche, erledigen kleine Einkäufe und kümmern sich um Organisatorisches. Der Name des Patientenbesuchsdienstes leitet sich ab von den mintgrünen Kitteln, die sie bei ihrer Arbeit tragen. Wegen der Schutzmaßnahmen im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie ruht die Arbeit der Würzburger „Grünen Damen und Herren“ derzeit.

(1420/0370; E-Mail voraus)

Hinweis für Redaktionen: Foto abrufbar im Internet

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung